Aktuell

Recht auf Arbeit - Einladung zum Gleichstellungstag am 17. September 2015 in Bern

Gleichstellungsrat.ch - Die Rechte von Menschen mit Behinderungen in der Arbeitswelt

Der Gleichstellungsrat.ch stellt fest, dass sich Menschen mit Behinderungen in der Schweiz immer wieder mit Benachteiligungen im Arbeitsleben konfrontiert sehen. Benachteiligungen zeigen sich oft schon beim Zugang zum Arbeits- oder Lehrstellenmarkt oder auch bei der Beurteilung von Qualifikationen der Stellensuchenden mit Behinderungen. Aber auch andere Barrieren erschweren den Zugang zum Arbeitsmarkt. Namentlich die UNO-Behindertenrechtskonvention verpflichtet die Schweiz seit 2014, alle geeigneten Schritte zu unternehmen, um Menschen mit Behinderungen in der Arbeitswelt wirksam zu schützen.

Der Gleichstellungsrat.ch hat für den Gleichstellungstag 2015 verschiedene Persönlichkeiten eingeladen, die als Referenten/Referentinnen auftreten und/oder an einer Podiumsdiskussion teilnehmen.

Unsere Gäste sind:

  • Roger Derrer, Unternehmer und Gewinner des Thuner Sozialsterns 2014
  • Simone Leuenberger, Gymnasiallehrerin
  • Dr. iur. Caroline Hess-Klein, Abteilungsleiterin Gleichstellung bei Integration Handicap
  • Martin Kaiser, Leiter Sozialpolitik und Sozialversicherungen, Schweizerischer Arbeitgeberverband
  • Jeannine Pilloud, Leiterin Personenverkehr, SBB

Programm

13.00 Türöffnung
13.30 Begrüssung Helen Zimmermann, Vizepräsidentin Gleichstellungsrat.ch
13.40 Grusswort Roger Derrer
13.50 Referat Caroline Hess-Klein
14.20 Referat Simone Leuenberger
15.00 Netzwerk-Pause mit Kaffee und Kuchen
15.30 Podiumsdiskussion teilweise mit Publikum
16.30 Tagesbilanz und Verabschiedung durch Helen Zimmermann, Vizepräsidentin Gleichstellungsrat.ch
16.45 Ende der Veranstaltung

Organisatorisches

Tagungsgebühr: Die Tagung ist kostenlos.

Übersetzung: Es bestehen eine Simultanübersetzung deutsch-französisch, französisch-deutsch und eine Übersetzung in Gebärdensprache. Induktive Höranlage: Für schwerhörige Personen ist eine Höranlage installiert.

Ort: Donnerstag, 17. September 2015, Hotel Bern, Zeughausgasse 9, Bern

Anreise:
Mit dem Zug: 5 Minuten zu Fuss vom Hauptbahnhof Bern oder mit dem Tram 6, 7, 8 oder 9 bis Haltestelle «Zytglogge»
Mit dem Auto: 10 Minuten ab Autobahnausfahrt Wankdorf, Richtung «Zentrum» über die Kornhausbrücke, nach dem Stadttheater rechts und die zweite Strasse links. Parking: Metro, Waisenhausplatz 19 - Rathaus Parking, Postgasshalde 50 - Parking Casino, Kochergasse 1

Anmeldung und Rückfragen

Bitte melden Sie sich mit dem beiliegenden Talon bis spätestens 31. August 2015 an. Teilen Sie uns bitte mit, falls Sie kurzfristig nicht teilnehmen können.

Evelyne Hofer, Sekretariat Gleichstellungsrat.ch
Telefon 031 390 39 39
E-Mail
AGILE.CH
Effingerstrasse 55
3008 Bern

Downloads

Links

Zur Webseite des Gleichstellungsrates von AGILE

Am 19.08.15 aktualisiert

Nach oben