Berufliche Erfolgsstorys von Menschen mit einer Sehbehinderung

Blumenhändlerin Léa, Physiotherapeut Christian, kaufmännischer Angestellter und Softwaretester Dann, Jurist Alain und Radiomoderator Yves nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit an ihren Arbeitsplatz. Sie zeigen, was mit etwas Mut, einem unterstützenden Umfeld und Anpassungen am Arbeitsplatz alles möglich ist.

Die fünf Protagonisten stehen stellvertretend für tausende Arbeitnehmende mit einer Sehbehinderung. «Die Geschichten sollen Arbeitgebende ermutigen, sich für die berufliche Integration zu engagieren», erklärt Catherine Rausch, Leiterin Job Coaching beim SBV. «Zugleich wollen wir Menschen mit Sehbehinderung in ihrer freien Berufswahl bestärken.»

Jede Woche wird ein Video publiziert. Die Videos sind in französischem Originalton und deutschen Untertiteln.

Der SBV berät Stellensuchende und Arbeitnehmende mit Sehbehinderung und deren Vorgesetzten, sowie Unternehmen, welche einen Arbeitsplatz zur Verfügung stellen möchten. Mehr Informationen: www.sbv-fsa.ch/jobcoaching. Der Verband arbeitet partnerschaftlich mit der Fondation de l’Asile des Aveugles zusammen, welche unter anderem sehbehinderte und blinde Menschen während der Ausbildung begleitet und eine spezialisierte Berufsberatung anbietet. Informationen: https://www.ophtalmique.ch/mal-voir/insertion-professionnelle/

 

Erfolgsstory von Alain
Der SBV und
die Fondation Asile des Aveugles zeigen in einer 5-teiligen Video-Serie den Arbeitsalltag von Menschen mit einer Sehbehinderung. Teil 4: Die Geschichte des blinden Juristen Alain.

 

Erfolgsstory von Léa
Der SBV und die Fondation Asile des Aveugles zeigen in einer 5-teiligen Video-Serie den Arbeitsalltag von Menschen mit einer Sehbehinderung. Teil 3: Die Geschichte von Léa, Floristin mit Hörsehbehinderung.

 

Erfolgsstory von Christian
Der SBV und
die Fondation Asile des Aveugles zeigen in einer 5-teiligen Video-Serie den Arbeitsalltag von Menschen mit einer Sehbehinderung. Teil 2: Die Geschichte des blinden Physiotherapeuten Christian.

 

Der SBV und die Fondation Asile des Aveugles zeigen in einer 5-teiligen Video-Serie den Arbeitsalltag von Menschen mit einer Sehbehinderung. Entstanden sind Porträts von Menschen, die erfolgreich im Berufsleben stehen. Teil 1: Die Geschichte von Yves, sehbehindert, Radiomoderator.