Empfohlene Apps

Mobile Geräte wie Smartphone und Tablet können für blinde und sehbehinderte Menschen einerseits eine grosse Hilfe im Alltag sein und andererseits Zugang zu Dingen eröffnen, wie er sonst kaum möglich wäre. Deshalb entwickelt der SBV eigene Apps und stellt diese kostenlos zur Verfügung. Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen unsere eigenen und weitere nützliche Apps.

Intros

Intros bietet mobilitätseingeschränkten Personen die Möglichkeit, selbständig die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus, Tram etc. zu nutzen. Mittels der Radar-Funktion können gewünschte Fahrzeuge ausgewählt, und ein entsprechender Ein- und Ausstiegswunsch abgesetzt werden. Eine ÖV-Verbindung kann auch mit der Funktion «Fahrplan» gesucht, und in die Radar-Funktion übernommen werden.

Die wichtigsten Funktionen:

  • Erkennen des gewünschten Fahrzeugs
  • Auslösen des Türfinde-Signals
  • Absetzen eines Ein- oder Ausstiegswunsches
  • Überwachen der nächsten 5 Stationen während der Fahrt mittels der Perlschnur

Intros wurde entwickelt um blinden und sehbehinderten Personen, insbesondere an mehrfachbelegten Stationen, das richtige Fahrzeug zu vermitteln. Selbstverständlich können aber auch RollstuhlfahrerInnen, oder Passagiere mit Kinderwagen und/oder Gehhilfen vom Service der App profitieren.

Intros aus Apples App-Store herunterladen

E-Kiosk

Die App E-Kiosk ist eine Eigenentwicklung und verschafft Ihnen Zugang zu über 70 Zeitungen und Magazinen in drei Landessprachen. Sie können die App gratis herunterladen. Weitere Informationen zum E-Kiosk finden Sie auf der Seite Zeitungen & Magazine.

E-Kiosk aus Apples App-Store herunterladen

E-Kiosk aus Googles Play Store herunterladen.

MyWay

Auch MyWay ist eine Eigenentwicklung. Sie lässt sich via Sprachsteuerung (VoiceOver) bedienen und führt Sie in der Gratisversion MyWay Lite zuverlässig zu einem von Ihnen vorgegebenen Ziel. Für einen kleinen Aufpreis laden Sie sich MyWay Classic herunter und können dann kostenlos und uneingeschränkt auf interessante Punkte in Ihrer Umgebung zugreifen (zum Beispiel Haltestellen des öffentlichen Verkehrs inklusive Abfahrtszeiten, Bancomaten oder Restaurants). Mit der Funktion «Exchange» können Sie selbst erstellte Routen für andere zugänglich machen und umgekehrt auch Routen von anderen Menschen herunterladen. MyWay gibt es nur für Apple-Geräte.

MyWay Lite aus Apples App Store herunterladen

MyWay Classic aus Apples App Store herunterladen

Recunia

Recunia kam 2017 auf den Markt und ist die jüngste Eigenentwicklung des SBV. Sie ist in der Lage, innert kürzester Zeit Schweizer Banknoten zu erkennen und deren Wert anzusagen. Recunia gibt es nur für Apple-Geräte.

Recunia aus Apples App-Store herunterladen.

ICanDroid – Barrierefreie Benutzeroberfläche für Android

Die App ICanDroid ist von einem fremden Anbieter. Sie ersetzt die herkömmlichen Elemente auf der Benutzeroberfläche Ihres Smartphones oder Tablets durch grosse und sehr kontrastreiche. Gleichzeitig nutzt sie alle barrierefreien Funktionen des Betriebssystems Android voll aus. Die App wurde unter Mithilfe von zwei sehbehinderten Menschen entwickelt und ist kostenlos.

ICanDroid aus Googles Play Store heruntergeladen

Greta & Starks – Kino mit Audiodeskription oder Untertiteln

Die Apps GRETA & STARKS stammen nicht vom SBV. GRETA macht Audiodeskriptionen eines Films zugänglich und STARKS die Untertitel. Beide Apps sind können Sie kostenlos entweder von Apple oder Google herunterladen.

GRETA aus Apples App-Store herunterladen

GRETA aus Googles Play Store herunterladen.

Bedienungsanleitungen, Tipps und Tricks

Bedienungsanleitungen sowie Tipps und Tricks zu einigen der oben genannten Apps finden Sie auf der Plattform Open-Hub.

Teilen: