Silbergiessen mit Sepia

Sie stellen mit einer alten Giessmethode- dem Sepiaguss- aus 925 Silber Fingerringe von A-Z selber her. Jeder Ring wird ein einmaliges Unikat, das ganz nach eigenen Ideen gestaltet wird. Sie bestimmen die Form des Ringes und zuerst wird eine Kopie aus Gusswachs angefertigt. Danach machen Sie die Gussform, schmelzen das Silber, giessen den Ring und schlussendlich wird die Oberfläche des Ringes nach Geschmack bearbeitet. Das typische Sepia-Muster zeichnet sich an der Oberfläche des Ringes ab und macht ihn einzigartig. Der Zufall redet auch immer ein Wörtchen mit.

 

 

Fünf Hände mit Silberringen

Teilen:

Kursstart

04.07.2020

Kursende

05.07.2020

Kursdaten

04.07.2020

05.07.2020

Anmeldefrist

25.05.2020

Kosten

SBV Mitglied EZ CHF 105.-, Nichtmitglied EZ CHF 125.-

Kursleitung

Maya Friedli

Kursort

Pestalozzischulhaus
Burgdorf

Spezielles

Inklusive Material und Mittagessen!

Dieser Kurs ist ohne Übernachtung! Bei der Suche einer Unterkunft sind wir gerne behilflich.

Ansprechperson

Gabi Inaebnit

Gabi Inäbnit
Könizstrasse 23
3008 Bern
Kursanmeldung
Anmeldeformular für den Kurs