Dienstleistungen für Unternehmen

Der SBV vertritt nachdrücklich die Forderung «Arbeit statt Rente». Deshalb engagiert er sich von zwei Seiten für die Integration blinder und sehbehinderter Menschen in den Arbeitsmarkt. Zum einen unterstützt er die Arbeitnehmenden dabei, sich in der Arbeitswelt zu behaupten, zum anderen steht er Unternehmen, die blinde und sehbehinderte Menschen beschäftigen oder anstellen möchten als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie erhalten von uns alle nötigen Informationen und im Bedarfsfall konkrete Unterstützung vor Ort. Darüber hinaus ist der SBV für Unternehmen in allen Fragen hinsichtlich Sehbehinderung und Blindheit ein kompetenter Ansprechpartner.

 

Die Beratungsstelle in Ihrer Region steht Ihnen gerne für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Dabei können Sie zum Beispiel auf folgende Dienstleistungen zählen:

Blinde oder sehbehinderte Arbeitnehmende im Betrieb

  • Wir beraten Sie vor Ort, wie der Arbeitsplatz Ihres sehbehinderten oder blinden Mitarbeiters konkret eingerichtet werden sollte.
  • Gerne richten wir den Arbeitsplatz gemeinsam mit Ihnen ein.
  • Wir unterstützen Sie in allen spezifischen Sozialversicherungs-Fragen.
  • Ihre sehbehinderte Mitarbeiterin kann sich zur Abklärung der Sehbehinderung (und auch danach) jederzeit an uns wenden.
  • Sehbehinderung und Blindheit können psychisch sehr belastend sein, deshalb stehen wir gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Fach-Know-how für Ihre Produkte

Ein anderer Zweig unserer Beratungsdienstleistungen zielt darauf ab, Sie darin zu unterstützen, Ihre Produkte für blinde und sehbehinderte Menschen zugänglich zu machen oder zum Beispiel für Ihre Website eine Expertise aus der Sicht von blinden Nutzern zu erstellen. Rund 325‘000 blinde und sehbehinderte Menschen sind ein grosser Markt, es kann für Ihr Unternehmen durchaus lohnenswert sein, sich darum zu kümmern – und wir unterstützen Sie dabei.