+41 31 390 88 00

Die Sektionen als Treffpunkte

Sind Sie mit einer Sehbehinderung konfrontiert und wissen nicht, an wen Sie sich wenden können? Suchen Sie Personen in ähnlicher Lage, mit denen Sie sich austauschen können?

Jeder braucht Ansprechpartner und Gleichgesinnte. Damit eine Sehbehinderung nicht zur Isolation führt, bieten unsere Sektionen, die regionalen Organe des SBV, regelmässige Treffen, bei denen Sie sich in einem geselligen Rahmen austauschen können.

Hier treffen Personen mit einer beginnenden Sehbehinderung auf Personen, die schon länger mit ihrer Behinderung leben. Die einen können von den Erfahrungen der anderen profitieren. Bereits das gesellige Beisammensein ist Selbsthilfe im eigentlichen Sinn und fördert die Mobilität und Selbständigkeit.

Die Treffen geben Gelegenheit, sich über Hindernisse und Erlebnisse im Alltag auszutauschen: Seien es praktische Dinge wie Einkaufen, Bekannte auf der Strasse erkennen und Kleider wählen. Seien es persönliche Fragen zu privaten und beruflichen Beziehungen oder zur gesellschaftlichen Teilhabe von Personen mit einer Sehbehinderung.

Die Sektionen organisieren zahlreiche Aktivitäten für unsere Mitglieder: Wanderungen, Ausflüge, Stammtische. Ebenfalls auf dem Programm stehen Gesprächsgruppen, die den Umgang mit der Sehbehinderung thematisieren und helfen, diese besser anzunehmen.

Zögern Sie nicht die Sektion Ihrer Region zu kontaktieren:

Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV

Könizstrasse 23
Postfach, 3001 Bern
Tel. +41 31 390 88 00
info@sbv-fsa.ch
 

Intranet
Login

Impressum | © 2016 SBV