Kurse

Das qualitativ hochstehende Bildungsangebot des SBV ist auf die Bedürfnisse sehbehinderter Personen ausgerichtet und fördert die Chancengleichheit im Bildungsbereich.

Die Kurse vermitteln mehr als Bildung im herkömmlichen Sinne: Sie unterstützen blinde und sehbehinderte Menschen, ihre Selbständigkeit wiederzuerlangen, indem sie die Kursteilnehmenden befähigen, in ihrem Alltag nützliche Technologien einzusetzen und ihre Freizeit aktiv zu gestalten. Zudem unterstützen die Kurse die Teilnehmenden bei der Ausübung einer beruflichen Tätigkeit.

Die Kurse haben verschiedene Ansätze, verfolgen aber dasselbe Ziel: Sie möchten die Kursteilnehmenden mittels eines Themas, körperlicher Betätigung, Einüben alternativer Denkmuster oder durch den Austausch von Erfahrungen mit anderen Betroffenen motivieren, sich weiterzubilden.

Die spezialisierten Kursleitenden sind sensibilisiert für die verschiedenen Probleme einer Sehbehinderung und garantieren qualitativ hochwertige Kurse. Ihr persönliches Engagement unterstützt die Betroffenen, die bei einer Sehbehinderung auftretenden Hindernisse zu überwinden.

Dank den Subventionen des Bundesamtes für Sozialversicherungen und der Grosszügigkeit vieler Spendender haben die Kurse ein sehr interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Kursprogramm kann auch als Programmheft in Grossdruck, in Brailleschrift, auf Daisy-CD und in elektronischer Form beim Kurssekretariat bestellt werden. Sie können es auch im akustischen Informationssystem konsultieren: 031 390 88 88.